partnersuche test kostenlos kurz 100 gratis singlebörse tirol

suche frau fürs erste mal Saisonkalender Februar – für Obst, Gemüse, Salat und Kräuter

Der Saisonkalender zeigt: Auch im Februar haben viele Gemüsesorten Saison. Eine davon ist die beliebteste Pilzsorte in Deutschland – der Champignon. Durch ihren enorm hohen Wasseranteil von 90 Prozent und ihren feinen Geschmack werden Champignons sowohl roh als auch gebraten gerne gegessen. Sie eignen sich überdies hervorragend für Saucen oder als Füllung für Pfannkuchen, Quiches und Co.

Auch Chicorée kann hierzulande im Februar geerntet werden. Geschnitten eignet Chicorée sich hervorragend für einen frischen und gesunden Salat, kann aber ebenso gut gedünstet oder leicht angebraten als warme Beilage gegessen werden. Der herzhafte Chicorée schmeckt in Kombination mit den verschiedensten Lebensmitteln. Ob warmer Chicorée-Auflauf oder Chicorée-Salat: Köstliche Rezepte mit Chicorée finden Sie in unserer Rezept-Datenbank.

Aufgrund seines hohen Vitamin C-, Folsäure- und Beta-Carotin-Gehalts ist Grünkohl ebenfalls ein sehr gesundes Lebensmittel, das im Winter Saison hat. Diese Gemüsesorte passt sehr gut zu Bratwurst, Mettwurst und Kasseler. Auch für eine vegetarische Ernährung eignet sich Grünkohl in Form von Aufläufen oder als Beilage zu Kartoffeln.

Koriander, Lorbeer, Schnittlauch und Petersilie sind Kräuter, die im Februar Saison haben und mit denen sich Gerichte ideal verfeinern lassen. Auch Basilikum ist im Saisonkalender für Februar zu finden: Basilikum ist aus der italienischen Küche nicht mehr wegzudenken und verfeinert zahllose Gerichte aus dem mediterranen Raum. Frischer Basilikum darf beim italienischen Caprese nicht fehlen - doch auch selbstgemachtes Pesto aus Basilikum, Olivenöl, Pinienkernen und Parmesan ist ein oft zubereiteter Klassiker.