Ernährung ohne Kohlenhydrate - Tip

career counselor online free chat Ernährung ohne Kohlenhydrate

Wie wirkt sich eine kohlenhydratarme Ernährung auf den Körper aus?

Wie wirkt sich eine kohlenhydratarme Ernährung auf den Körper aus?

0
7072
3
good single malt whiskys
talisker single malt scotch whisky 30 years old
Tipp drucken
talisker single malt scotch whisky aged 10 years Tipp favorisieren
talisker single malt scotch whisky 10 years talisker storm single malt scotch whisky TIPP! talisker single malt scotch whisky the distillers edition
ANZEIGE
various indian chat sites without registration free dating uk london TIPP-KATEGORIEN
play avatar chat games online avatar games online chat rooms TIPP! auto chat game avatar online
Antwort auf eine Frage von babyvivi am 26.08.2008 im kochbar-Forum


Liebe Diana,

eine gesunde Ernährung muss sowohl Kohlenhydrate, als auch Eiweiß (Protein) und Fette in einem ausgewogenen Verhältnis enthalten. Empfohlen werden mindestens 50 % der Energie aus Kohlenhydraten, maximal 30 % aus Fett und 10 bis 15 % aus Eiweiß. Denn Kohlenhydrate sind die effektivste Energiequelle für den menschlichen Organismus. Eine Ernährung (fast) ohne Kohlenhydrate enthält automatisch zu viel Fett und Eiweiß.

Zuviel Eiweiß kann tatsächlich schädlich für den Körper sein. Die oberste Grenze, die für die Gesundheit zuträglich ist, liegt bei 2 g pro kg Körpergewicht. Für eine 70 kg schwere Person sind es also maximal 140 g Protein pro Tag. Eine Eiweißaufnahme, die täglich diese Grenze überschreitet kann zu Übersäuerung (Azidose), Nierenbeschwerden, Nierensteinen sowie zur Beeinträchtigung der Knochengesundheit führen. Generell muss auch beachtet werden, dass eine hohe Eiweißaufnahme über fettreiche tierische Lebensmittel gleichzeitig mit einer hohen Aufnahme von gesättigten Fettsäuren, Cholesterin und – abgesehen von Milchprodukten und Eiern - Purinen verbunden ist, was der Gesundheit ebenfalls schaden kann. Eine Ernährungsweise, die zu über 40 % aus Fetten, insbesondere aus tierischen Fetten besteht, kann die Entstehung von Arteriosklerose, Dickdarmkrebs und Herzinfarkt begünstigen.

Die zahlreichen kohlenhydratarmen bzw. –freien Diätempfehlungen basieren darauf, dass eine kohlenhydratreiche Mahlzeit zu einer erhöhten Insulinausschüttung führt. Insulin fördert die Einlagerung von Fetten in Fettdepots und hemmt den Fettabbau. Insbesondere Weißmehlprodukte wie Nudeln, Weißbrot, Brötchen oder Baguette treiben den Insulinspiegel in die Höhe. Man muss jedoch nicht komplett auf kohlenhydrathaltige Lebensmittel verzichten. Vielmehr sollte man darauf achten, solche Lebensmittel zu bevorzugen, die den Insulinspiegel langsam ansteigen lassen. Solche Lebensmittel sind z.B. Salat, Gemüse, Obst, Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Vollkornbrot, Vollkornnudeln und Naturreis.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Herzliche Grüße,

Ihre Anja Corvin
glenfiddich single malt scotch whisky 15 years old price in india online free chat room in usa KOMMENTARE

career counsellor online free chat Um den Tipp "Ernährung ohne Kohlenhydrate" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche